Custom Metrics in Explorer

Maßgeschneiderte Vergleichszeiträume im Explorer

Um Ihren Analysen mehr Kontext und Tiefe zu verleihen, können Sie nun den Vergleichszeitraum nach Ihren Anforderungen festlegen! Dies ist besonders nützlich in Fällen, in denen Ihre Analyse vollständig an die Saisonalität Ihrer Tätigkeit angepasst werden muss – die Funktion erlaubt es Ihnen, jedes Datum und jeden Bereich von Daten als Vergleichszeitraum zu verwenden. 👌

Und nebenbei haben wir diese neue Funktion genutzt, um den Kalender basierend auf Ihrem Feedback benutzerfreundlicher zu gestalten.

Benutzerdefinierte Metriken im Explorer

Und damit ist es bei der benutzerdefinierten Gestaltung in diesem Monat noch nicht vorbei! Haben Sie vor ein paar Wochen mitbekommen, dass alle Standardmetriken im Explorer verfügbar sind? Jetzt gehen wir noch weiter, indem wir auch alle Ihre benutzerdefinierten Metriken anzeigen! Ist das Leben nicht wunderbar? 😊 🦋

Standardseite in der Analytics Suite 2

Ihre Profilseite enthält nun einen brandneuen Tab zum Standard-Analyseumfang!

Wenn Sie nun auf unserer Tool zugreifen, können Sie die Seite, die Sie beim Start verwendet werden soll, anpassen.

Für weitere Informationen haben wir speziell für Sie einen Artikel in unserem Help Center ✔️

Neues Tagging für Marketingkampagnen

Ihr Tagging für Marketingkampagnen steht jetzt in einer brandneuen Version zur Verfügung.

Die Parameter und Werte, die in den Tags erwartet werden, sind nun klarer und transparenter.

Altes Tagging:
xtor=SEC-300-GOO-[group_1]-[Var_1]-C-[mykeyword]

Neues Tagging:
at_medium=sl&at_campaign=300&at_platform=google&at_creation=group_1&at_variant= Var_1&at_network=content&at_term=mykeyword Schauen Sie sich unseren Artikel zu unserer Entwicklerdokumentation an und probieren Sie unseren Konverter von xtor zu at_campaign aus, um einen einfachen Übergang zu gewährleisten. 😉

Selbst-Deklaration Ihrer Marketingkampagnen

Vergessen Sie die komplexe und mühsame Deklaration von Kampagnen … Sparen Sie Zeit und erleichtern Sie die tägliche Verwaltungsarbeit indem Sie Ihre getaggten Kampagnen senden ohne darauf warten zu müssen, dass wir sie validieren. Mit dieser Aktivierung können Sie unter anderem die gleichen Identifier/Bibliotheken für verschiedene Kommunikationskanäle nutzen. Setzen Sie sich mit unseren Support-Teams in Verbindung, um die Vorteile zu nutzen!

Tag-Inspektor wird noch besser

Die neueste Version von Tag Inspector ist im Chrome Web Store (1.6.9) erschienen.

Sie enthält drei wichtige neue Funktionen:

– Multi-Hits werden nun in der Spalte Hit(s)/Summe gruppiert.

– Sales Insights sind in einem eigenen Abschnitt verfügbar.

– Benutzerdefinierte Custom Domain Data Collection Domains (CDDC) werden jetzt für verbundene Nutzer automatisch erkannt um die Hit-Erkennung anzupassen.

Verwalten Sie Ihre Nutzer mit SSO

Das Benutzermanagement der Analytics Suite 2 ist nun mit dem Single-Sign-On-Protokoll kompatibel!

Sparen Sie Zeit bei der Verwaltung Ihrer Nutzer, indem Sie Ihren technischen Teams erlauben, die Konten in Ihrem Unternehmen zu aktualisieren, sobald ein Mitarbeiter in das Unternehmen einsteigt oder daraus ausscheidet.

Greifen Sie mit IT-verwalteten Authentifizieren und API-Key-Anrufen, die Sie im Zugriffsrechtemanagement verfolgen können, noch sicherer auf Ihre Daten zu.

Profitieren Sie heute von einem sichereren und weniger zeitaufwändigen Management: Kontaktieren Sie Ihr Support-Center und aktivieren Sie die SSO-Option kostenlos.

AT Connect Poool – Monetisieren Sie Ihr Publikum mit Paywalls

Mit AT Connect Poool können Sie die Leistung Ihrer verschiedenen Paywalls direkt in der Analytics Suite 2 verfolgen. Diese Verbindung hilft Ihnen, das Verhalten Ihres Publikums zu analysieren und zu verstehen, warum es abonniert oder bezahlt, um auf Ihre Inhalte zuzugreifen. Entwickeln Sie eine gewinnbringende Monetarisierungs-Strategie, indem Sie Ihr Publikum segmentieren und Ihre Paywalls anpassen.

Update für AT Connect Kameleoon

Kameleoon beschleunigt die Durchführung aller Arten von A/B-Tests. Dank der Verbindung sind die Ergebnisse und Statistiken der A/B-Tests automatisch in Ihrem Digital-Analytics-Tool verfügbar. Dieses Update vereinfacht die Aktivierung der Integration, unabhängig vom verwendeten AT-Internet-Tagging.

Author

Das Product Marketing Team von AT Internet hat insgesamt 72 Jahre vielfältige Erfahrung im digitalen Bereich. Es arbeitet unermüdlich daran die Analytics Suite 2 noch wertvoller zu machen. Das Product Marketing Team arbeitet mit ungewöhnlichen Herangehensweisen und ist auch dafür bekannt in Rekordzeit aus Escape-Rooms zu entkommen!

Comments are closed.