dashboard-analytics-at-internet

Daten-Demokratisierung ist ein Thema, das uns bei AT Internet sehr am Herzen liegt. Sie ist eine der Säulen unserer Produktstrategie. Wir weisen schon lange auf die Vorteile der Datendemokratisierung im gesamten Unternehmen hin. Die Technologien zur Visualisierung von Daten, die wir erschaffen haben, sind ein hervorragendes Beispiel – diese Werkzeuge ermöglichen es Nutzern, mit und ohne Wissen über Webanalyse, auf ihre Daten zuzugreifen und das Beste daraus zu machen. Die Formel ist einfach: intuitive Bedienung, minimalistisches Design, geradlinige UX und schneller Zugriff auf die relevantesten Informationen. Für uns ist es unverzichtbar Nutzern dabei zu helfen, dass sie unabhängig arbeiten, ihre Daten entschlüsseln und nützliche Insights herausziehen können.  

AT Internet-Nutzer haben ab dem 20. November 2018 vielleicht die wichtige Neuerung im Dashboards Tool für das Erstellen und Teilen von Webanalytics-Dashboards bemerkt. Durch diese Änderungen – die sich hauptsächlich auf die Darstellung auswirken – ist das Dashboards-Interface benutzerfreundlicher und moderner. Damit verbindet es sich noch besser mit der Analytics Suite 2 

Dieses Update enthielt auch einige neue Funktionen, mit denen das Erstellen von Dashboards und die Datendemokratisierung noch einfacher werden. Hier sind unsere 3 Lieblingsfunktionen: 

 

50 Templates für benutzerdefiniertes Tracking  

Der erste Schritt für die Personalisierung Ihres KPI-Tracking ist ein Template, auf dem Sie Ihr Dashboard aufbauen. Um ein Web-Analytics-Dashboard effektiv zu personalisieren, müssen Sie zunächst einmal wissen, welche Ziele Sie erreichen wollen und welchen Umfang Ihre Analyse hat: Traffic und Akquise, Marketing-Kampagnen, E-Commerce-Conversions, SEO, bezahlte Suche, Soziale Netzwerke, Überwachung der technischen Performance der Site, etc.  

templates-dashboard-analytics

Die neue Version des Dashboards Tool verfügt über eine Bibliothek von über 50 schlüsselfertigen Datensatz-Vorlagen, die Ihnen dabei helfen ganz einfach mit dem Erstellen von Dashboards loszulegen. Die Wahl des Template enthält häufige Analysen wie Quellen, Inhalte, Geolocalisation und mehr … Alle Templates sind kompatibel mit dem Multisite-Reporting.  

 

Erfahren Sie mehr 

 

Spielen Sie mit Ihren Daten! 

Data Sets sind das zentrale Element beim Erstellen Ihres Web-Analytics-Dashboards. Indem Sie verschiedene Datasets kombinieren, können Sie relevante KPIs schaffen (z.B.: die Conversion Rate für eine bestimmte Kategorie Ihrer E-Commerce-Site in einem bestimmten geografischen Gebiet). Es ist einfach direkt in unserem Dashboard-Interface mit Ihren Data Sets zu arbeiten, sie zu betrachten und damit herumzuspielen: 

dataset-editor-analytics-min

Unser Data Set Editor wurde verbessert für mehr Usability: Es ist jetzt viel einfacher Elemente auszuwählen (Dimensionen, Metriken, Segmente) und außerdem ist die Vorschau jetzt direkt im Editor: Sie müssen nicht mehr zu Ihrem Dashboard wechseln um Ihre Daten zu sehen! 

 

Erfahren Sie mehr 

 

Ein Dashboard für eine Multi-Site-Ansicht 

Ihr Analyseumfang kann abhängig von Ihrem Unternehmen und Geschäftsmodell sehr unterschiedlich sein. Wenn Sie zum Beispiel der Analytics-Manager einer großen Mediengruppe sind, müssen Sie in der Lage sein Ihre kompletten digitalen Daten (am besten an einem Ort) zu tracken: Sites für jede Zeitschrift und Magazin, sowie TV und Radio Sender. Eine gemeinsame Ansicht in einem einzigen Dashboard ist deshalb unverzichtbar für eine schnelle Entscheidungsfindung (damit müssen Sie nicht jedes Mal die Performance für jede einzelne Site überprüfen!). 

multisite-view-dashboard-tool

Mit dem neuen Auswahltool im Dashboards-Tool können Sie Echtzeitdaten von mehreren verschiedenen Sites und Apps zusammenfassen und diese in einem einzigen Dashboard anzeigen. Es ist jetzt kinderleicht schnell von der Ansicht einer einzelnen Site zur Multi-Site-Ansicht zu wechseln! 

 

Erfahren Sie mehr 

 

 

Diese neuen Funktionen werden automatisch zur Verfügung stehen, wenn Sie mit Ihren Dashboards arbeiten – Sie müssen nichts dafür tun, damit die Änderungen in Ihren bestehenden Dashboards aktiv werden. 

 

Wir würde gerne von Ihnen erfahren, was Sie über diese neuen Funktionen denken – bitte nutzen Sie dafür den Feedback-Button im Interface: 

Demokratisierung von Digital Analytics
Autor

Product Marketing Manager Mélanie hat Marketing studiert und ist jetzt schon fast seit 10 Jahren ein Produktmanager bei AT Internet. Sie ist verantwortlich für die Einführung innovativer Dataviz-Produkte und dafür, dass wir unbeirrbar für eine nutzerzentrierte Herangehensweise stehen.

Comments are closed.